English Italiano Francais Deutsch Espanol  
Datebank des Dokumentationszentrums
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
 
 
Veröffentlichungen
-
Amédéé (Teetaert) da Zedelgem
Historischen Essay über die Hingabe an den Weg des Kreuzes
herausgegeben von Amilcare Barbero und Pasquale Magro.
Originalausgabe von 1949, aus dem Französischen übersetzt von Paolo Pellizzari.

Ponzano - Casale Monferrato (AL) 2004
ISBN 88-89081-01-5
148 S., € 13

VeröffentlichungenDer Mangel an jüngeren Studien über die Geschichte der Kreuzwegverehrung ist der Grund für die Übersetzung und Veröffentlichung der Abhandlung von Pater Amédée (Teetaert) da Zedelgem mit dem Titel Aperçu historique sur la dévotion au chemin de la croix, die posthum im Herbst 1949 in der Zeitschrift Collectanea Franciscana erschien. Der Text wurde vom Dokumentationszentrum der europäischen Sacri Monti, Kalvarienberge und Andachtsstätten in Zusammenarbeit mit dem Franziskaner-Dokumentationszentrum des Sacro Convento di San Francesco in Assisi herausgegeben.

Neben dem Aufsatz, der zum ersten Mal aus dem Französischen ins Italienische übersetzt wurde, enthält der Band einführende Originalbeiträge, die die Themen und Inhalte aus aktueller Sicht behandeln. Das Buch, das von Amilcare Barbero und Pasquale Magro herausgegeben wurde, umfasst:

  • ein Vorwort von Giovanni Battistelli, Kustos des Heiligen Landes;
  • eine Einführung von Padre Michele Piccirillo, Professor für Geographie und biblische Geschichte am Studium Biblicum Franciscanum in Jerusalem;
  • einen Aufsatz von Guido Gentile, dem ehemaligen Archivleiter des Amts für Archivwesen für Piemont und Aostatal.
Der Text von Amédée da Zedelgem behandelt die Glaubensformen, die sich vom Mittelalter in Bezug auf die Passion Christi bildeten, um dann in die Praxis des Kreuzwegs zu münden. Er erinnert also unter den «Andachtsformen mit unmittelbarem Einfluss auf die Via Crucis» an die Pilgerfahrten ins Heilige Land, die Monumente, die dem Gedächtnis und der Imitation der Heiligen Stätten gewidmet sind, die Stationenwege, die den Kreuzweg heraufbeschwören, die Kalvarienberge und Sacri Monti.
 

Bookshop
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
 
    Credits    Sitemap    Cookie Policy

Testata giornalistica registrata al Tribunale di Torino (n.14 del 02/04/2009)
Sacrimonti.net UNESCO PROGETTO INTERREG ITALIA SVIZZERA Beni Culturali REGIONE LOMBARDIA Regione Piemonte