English Italiano Francais Deutsch Espanol  
Datebank des Dokumentationszentrums
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
 
 
Die Andachtsorte des Volkes II
 

DIE WICHTIGSTEN RELIGIÖSEN FEIERLICHKEITEN

Heiliger Berg oder Neues Jerusalem, Varallo Sesia
24. März, Vorabend der Verkündigung des Herrn, nächtliche Prozession mit Kerzen und Fackeln von der Basilika zur Kapelle der Verkündigung des Heiligen Bergs, wo um Mitternacht das Angelus-Gebet gesprochen wird
25. März, Verkündigung des Herrn.
15. August, Mariä Himmelfahrt.
Palmsonntag, die sogenannte Prozession der sieben Marien, von der Collegiata-Kirche in Varallo zum Heiligen Berg.
Zweiter Sonntag im Oktober, Fest des Beato Bernardino Caimi, Gründer des Heiligen Bergs.

Heiliger Berg von Santa Maria Assunta, Serralunga di Crea
24. März, Vorabend der Verkündigung des Herrn, Fackelzug von Forneglio, Ortsteil der Gemeinde Serralunga di Crea, zur Wallfahrtskirche.
25. März, Verkündigung des Herrn.
15 August, Mariä Himmelfahrt, Prozession mit der Statue der schwarzen Madonna auf dem Weg, der rund um den Heiligen Berg führt.
22 August, Mariä Königin, Abschlussfest zu Ehren der im Himmel aufgenommenen Maria mit Hl. Messe in der Paradies-Kapelle.
Erster Sonntag im Mai, Weihe der Kinder der Muttergottes.
8. September, Geburt der Heiligen Jungfrau Maria.
Erster Sonntag im November, Dankfest zur Erneuerung der Dankbarkeit für die empfangen Gnaden, wie sie durch die Votivgaben bezeugt werden.
8. Dezember, Unbefleckte Empfängnis.

Heiliger Berg des Heiligen Franziskus, Orta
2. August, Fest der Engels-Madonna, Messe in der Kapelle XI des Heiligen Bergs, der so genanntem Portiunkulancola.
Erster Samstag im Juni, Wallfahrt zu Fuß von Orta zum Heiligen Berg von Varallo.
6. Dezember, Fest des Heiligen Nikolaus, des Schutzpatrons der Basilika.

Heiliger Berg des Rosenkranzes, Varese
14. August, Tag vor Mariä Himmelfahrt, nächtliche Prozession auf dem Kapellenweg.
15. August, Mariä Himmelfahrt.
22. August, Mariä Krönung.
7. Oktober, Fest der Hl. Jungfrau des Rosenkranzes, der der Heilige Berg geweiht ist.
8. Dezember, Unbefleckte Empfängnis
Jährliche Wallfahrt von Malnate zum Heiliger Berg.
Jeden Samstag zeitig am Morgen Rosenkranzgebet beim Begehen des Kapellenwegs des Heiligen Bergs.


Heiliger Berg der Jungfrau Maria, Oropa
Erster Sonntag im Mai, Votiv-Prozession der Stadt Biella nach einem jahrhundertealten Gelübde.
Zweiter Sonntag im Mai, Schutzfest der Madonna von Oropa.
1. August, Fest des Hl. Eusebius.
15. August, Mariä Himmelfahrt.
Letzter Sonntag im August, Jahrestag der hundertjährigen Krönungen.
8. September, Mariä Geburt.
21 November, Mariä Tempelgang.

Heiliger Berg der Beata Vergine del Soccorso, Ossuccio
15. August, Mariä Himmelfahrt.
8. September, Mariä Geburt, der die Wallfahrtskirche geweiht ist, mit Vorbereitungs-Triduum.
7. Oktober, Heilige Jungfrau des Rosenkranzes.
8. Dezember, Unbefleckte Empfängnis.
Jeden dritten Samstag im Monat Wallfahrt zum Gebet für die priesterliche Berufung.

Heiliger Berg der Heiligen Dreifaltigkeit, Ghiffa
Erster Sonntag im Juni, Dreifaltigkeitsfest.
22. August , Mariä Königin.
Weihnachtsprozession zum Heiligen Berg aller Pfarren von Ghiffa.
Fest der Dreifaltigkeit von Juni bis September, jeden dritten Sonntag im Monat: konfessionslose Begegnungen zur Wiederbelebung antiker volkstümlicher und religiöser Bräuche. Früher wurde das Dreifaltigkeitsfest an den drei Sonntagen nach Pfingsten begangen.

Heiliger Kalvarienberg, Domodossola
11. Februar, Unsere Liebe Frau von Lourdes. Prozession am Aschermittwoch.
Erster Sonntag im September, Madonna delle Grazie, im gleichnamigen Oratorium findet ein Gottesdienst statt.
10. Dezember, Hl. Jungfrau Maria von Loreto.

Heiliger Berg von Belmonte, Valperga
Aschermittwoch, nächtliche Prozession zu den Kapellen des Kreuzwegs.
2. August, Madonna degli Angeli (Portiunkula).
15. August, Mariä Himmelfahrt.
8. September, Mariä Geburt, der die Wallfahrtskirche geweiht ist.



divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore
divisore

Texte von:
F. Fontana, R. Lodari, P. Sorrenti, Luoghi e vie di pellegrinaggio. I Sacri Monti del Piemonte e della Lombardia, 2004, herausgegeben vom Dokumentationszentrum für Sacri Monti, Kalvarienberge und Europäische Andachtsstätten.

    Credits    Sitemap    Cookie Policy

Testata giornalistica registrata al Tribunale di Torino (n.14 del 02/04/2009)
Sacrimonti.net UNESCO PROGETTO INTERREG ITALIA SVIZZERA Beni Culturali REGIONE LOMBARDIA Regione Piemonte